Tag der offenen Tür bei der Berufsfeuerwehr

Sonntag, der 09. September 2018 - Markus Lampel

Beim alljährlichen Tag der offenen Tür der Berufsfeuerwehr Graz war auch heuer wieder eine Schauübung der Feuerwehrjugend Graz Teil des Programms.

Die Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren bekommen hier die Gelegenheit ihr Können vor einem großen Publikum zu zeigen. Intensiv haben sich die Jungflorianis auf den großen Tag vorbereitet und jeden Handgriff vielfach trainiert. Am Samstag dem 08.09.2018 war es dann so weit, pünktlich um 12:00 Uhr startete die Vorstellung. Als Übungsszenarie wurde ein Holzstapelbrand angenommen. Nach kurzer Anfahrt mit dem Tanklöschfahrzeug wurde, nach Erkundung durch den Gruppenkommandanten, ein Löschangriff mit zwei C Rohren vorgenommen. Den erwachsenen Feuerwehrkameraden in nichts nachstehend, wurde der Brand binnen weniger Minuten gelöscht und nach Kontrolle der Brandstelle durch den Gruppenkommandanten konnte sodann "Brand aus" gegeben werden. Danach folgte das, was auch bei jedem Einsatz zu tun ist, die Einsatzstelle zusammenräumen, alle Geräte reinigen, überprüfen und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
Wir bedanken uns bei der Berufsfeuerwehr Graz, dass unseren Jugendlichen wieder die Möglichkeit geboten wurde, ihr Können zu zeigen, sowie bei allen Kameraden der Aktivmannschaft der FF Graz, die bei den Übungen und der Vorstellung mitgeholfen haben.

Zurück