Grazathlon 2018

Dienstag, der 12. Juni 2018 - Petra Rautnig

Am 9. Juni wagten sich 16 Kameradinnen und Kameraden der FF-Graz auf den Parcour des Grazathlon. Die 10km lange Laufstrecke war gespickt mit 18 Hindernissen, die es im Team zu überwinden galt. So hangelten sich unsere Florianis über Holzwände , robbten durch Sand und Betonröhren, erklammen den Schlossberg und wateten durch die Schlammcontainer.

Sport ist ein wichtiger Beitrag zur eigenen Gesundheit und bei der Feuerwehr auch zum Erhalt der Einsatzbereitschaft. Daher geht unser Respekt an alle Kameradinnen und Kameraden, die die Gelegenheit genutzt haben, eine so anspruchsvolle Strecke in ihrer Freizeit zu "erlaufen". Daher auch ein Dankeschön an jene, die uns vor, während und nach der Veranstaltung unterstützten und somit dieses Erlebnis erst möglich gemacht haben.

Zurück